logo osc 150

   

Partnershops  

hockeyzeug logo

   
   

Letztes Auswärtswochenende 2016 führt zum Doublegewinner

Details

DFEL Bundesliga 100Das letzte Auswärtswochenende des Jahres der OSC Eisladies hat es in sich, es geht zum Meister und Pokalsieger ECDC Memmingen.

Die Allgäuerinnen haben einen ähnlichen Weg hinter sich, wie ihn die Eisladies momentan bestreiten. Sie haben eine jahrelange Aufbauarbeit betrieben, die im Frühjahr mit dem Gewinn von Meisterschaft und Pokal belohnt wurde. Und es waren zudem die ersten nationalen Titel. Es zeigt sich also, dass sich ein solcher Weg lohnen kann, denn Rückschläge gab es auch im Allgäu. Nun also sind sie die Gejagten und bisher kommen sie mit dieser Rolle gut zurecht. Denn in der Bundesliga liegen die Indians nach elf Partien mit nur einer Niederlage an der Tabellenspitze. Zusätzlich wird im EWHL Super-Cup gespielt und hier liegt man, eingerahmt von den anderen deutschen Teilnehmern Ingolstadt und Planegg, auf dem 2. Platz. Es läuft also im Allgäu weiter gut und so wird es für das Team der Eisladies wieder ein sehr schweres Wochenende. Und da die Verletztenliste immer noch lang ist, wird die Aufgabe für die verbleibenden Spielerinnen nicht einfacher. Bisher klappt allerdings recht gut mit dem Kompensieren der Ausfälle und vielleicht gelingt ja in Memmingen eine Überraschung.

Gespielt wird am Samstag um 16:45 Uhr und am Sonntag um 12:15 Uhr. Der Liveticker steht auch wieder zur Verfügung, es kann also mitgefiebert werden.

 

   
34 Parker
gebtag
   

Nächstes Punktspiel  

liveticker180klick...

   

Kurztabelle DFEL