logo osc 150

   

Partnershops  

hockeyzeug logo

   
   

Verspäteter Start ins neue Jahr

Details

DFEL Bundesliga 100Nach der Spielverlegung vom letzten Wochenende geht es nun also für die OSC Eisladies ins Jahr 2017. Am Wochenende tritt das Team beim ESC Planegg-Würmtal an.

Die Pinguins haben sich am letzten Wochenende die Tabellenspitze der Frauenbundesliga geholt. Punktgleich mit Titelverteidiger ECDC Memmingen und mit jeweils 15 absolvierten Partien liefern sie sich wieder ein enges Rennen um die Meisterschaft. Da dürfen eigentlich keine Punkte abgegeben werden, egal gegen wen. Doch auch die Eisladies haben ja noch Ziele und dafür werden Punkte gebraucht. Im bisherigen Saisonverlauf haben die Eisladies bewiesen, dass sie durchaus mithalten können. Oft fehlte am Ende nur wenig, um Punkte zu gewinnen. So auch beim 1. Hinspiel, als Planegg nur knapp mit 4:2 gewann. Und auch in Grafing, wo die Pinguine ihre Heimspiele austragen, gab es schon zahlreiche enge Spiele mit Erfolgen für beide Teams. Verschoben hat sich nicht nur der Start ins neue Jahr, sondern auch die ersten Einsätze von Nina Kamenik und Erika Sowchuk, die nun an diesem Wochenende erfolgen.

Wenn also am Samstag um 17:00 Uhr und Sonntag um 11:15 Uhr die ersten Pucks eingeworfen werden, wird es hoffentlich zwei sehr spannende Spiele geben. Und selbstverständlich wird es zu beiden Spielen einen Liveticker geben.

   
34 Parker
gebtag
   

Nächstes Punktspiel  

liveticker180klick...

   

Kurztabelle DFEL